Aktuelle BO-Versionsübersicht

Business OPEN Warenwirtschaft

GUBUS Software
Business OPEN Warenwirtschaft
Aktuelles
Referenzen
Impressum

Aktuelles

aus dem Archiv:
Neues Modul: Business OPEN Vermietung
20 Jahre GUBUS Software/Neue Module
Business OPEN v13 ab sofort erhältlich
Business OPEN v11 ist da!
4D 2004.7 für Business OPEN freigegeben
MacLive Expo 2007
Umsatzsteuererhöhung auf 19 %
Business OPEN Newsletter
Business OPEN 2006 ist da!
16./17. Juli 2004: b2d Congress Centrum Würzburg
Business OPEN Version 2003 Workshops
07. November 2003: "Software Offensiv"
10 Jahre GUBUS Software
Business OPEN 6.8
Neue Module in BO 6.7
der Euro kommt...
Vorschau 2001
Internet in BO 6.5

Hauptseite > Aktuelles > Archiv 18

Würzburg, 06.06.2014

Neues Modul: Business OPEN Vermietung

In den vergangenen Monaten sind wir nach Perlen in BO getaucht und haben die Entwicklung des Business OPEN Mietmoduls vollendet.

Mithilfe des Mietmoduls können alle im Rahmen einer Gerätevermietung anfallenden Kosten und Dienstleistungen erfasst, fakturiert und ausgewertet werden.

Basis des Moduls sind die Stammdateien Artikel, Mietobjekt und Geräte. Zentraler Vorgang ist der Mietvertrag, aus dem Ausleihung, Rücknahme und Rechnung veranlasst werden.

Das Mietobjekt definiert die Konditionen der Gerätevermietung hinsichtlich Abrechnungsart (Zeiteinheit, Verbrauch etc.), -einheit und Preis.

Ein Gerätedatensatz beschreibt den Mietartikel physisch und verwaltet dessen Vorkommen in Mietvorgängen oder Reparaturen. Geräte sind einem Mietobjekt zugeordnet und nach Vermietungstyp klassifiziert.

Zentraler Vorgang des Moduls ist der Mietvertrag. Der Vertrag legt die Vertragspartner, die vermieteten Geräte und Seriennummern, die Mietdauer und -preise sowie Kaution und Versicherung fest.

Aus der Steuerungszentrale Mietvertrag können Sie Vermietungs- und Rücknahmevorgänge (beide in der Lieferscheindatei) sowie (Teil-)Rechnungen veranlassen, zusätzlich auch Korrespondenz und Notizen verfassen.

Bei Ausleihung und Rücknahme erfolgt eine automatische Lager- und Seriennummernbuchung für das Gerät. Die Geräterücknahme leitet zudem automatisch in einen Reparaturauftrag über.

Alle Bewegungen des vermieteten Gerätes werden in einer Historiendatei aufgezeichnet, was die Rückverfolgung von Mietvorgängen u. Seriennummern gewährleistet.

Aus den im Rahmen des Mietmoduls erzeugten Rechnungen erstellt BO im Tagesabschluss eine verdichtete Jahresstatistik für Kunde und Vermietungstyp. Zusätzliche individuelle Auswertungen sind jederzeit möglich. Kosten: 3.500,- Euro.
Datenblatt

Business OPEN-Versionen

Nachfolgend finden Sie die aktuelle BO-Versionsübersicht:

BO v13

Aktuelle Business OPEN-Version: Datum 12.05.2014 (beruht auf 4D v13.5)

BO v13 ist die aktuelle Anwender- und Entwickler-Version von Business OPEN. Neuentwicklungen werden nur noch in BO v13 vorgenommen.

Updates von BO v11 auf BO v13 können jederzeit bestellt werden.

4D v13 ist ab der Version 13.4 für OS X 10.9 und Windows 8.1 zertifiziert.

Wichtiger Hinweis:
Bei Einsatz der Version 4D 13.5 muss auf jeden Fall die Indexdatei 4DIndx gelöscht und der Index anschließend neu aufgebaut werden.


BO v11

Letzte Business OPEN-Version: Datum 19.06.2012 (beruht auf 4D v11 SQL 8)

Softwarepflege, Bug-Fixing und Support wird für BO v11 noch geleistet.
Zusätzliche BO v11-Arbeitsplätze (4D v11 SQL-Clients) können nur noch eingeschränkt erworben werden.
Die Produktentwicklung seitens 4D ist beendet.


(4D v12 und v14)

Die Version 4D v12 wurde von BO übersprungen. Genauso werden wir voraussichtlich mit 4D v14 verfahren.


4D Zertifizierungsmatrix

http://www.4d.com/de/support/resources/compatibility/4dv13-certification.html

4D Produkt Lifecycle
http://de.4d.com/products/lifecycle.html





GUBUS Software